Landau: Unbelehrbarer Rollerfahrer ohne Führerschein unterwegs

Obwohl er bereits in über 50 Fällen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt wurde und eine Haftstrafe verbüßte, erwischte die Polizei in Landau einen 22-jährigen Rollerfahrer. Zunächst nahm der Mann mit seinem getunten und nicht angemeldeten Gefährt über Rad- und Gehwege Reißaus, kurze Zeit später ging er der Streife auf dem Neuen Messplatz ins Netz. Er zeigte sich geständig und gab an geflüchtet zu sein, weil sein Roller weder angemeldet noch er im Besitz einer Fahrerlaubnis sei. Das Zweirad wurde beschlagnahnm, dem 22-Jährigen aus Schifferstadt blüht ein weiteres Verfahren. (mj)