Landau: vodafone will Digitalausbau in der Südpfalz forcieren

Vodafone will die Mobilfunkversorgung in der Südpfalz 2020 ausbauen. Das teilte das Kommunikationsunternehmen auf Anfrage des Landauer SPD-Bundestagsabgeordneten Thomas Hitschler mit. Wie es heisst, seien bis Mitte nächsten Jahres vier LTE-Erweiterungen im Landkreis Südliche Weinstraße und eine im Landkreis Germersheim vorgesehen. Damit könne eine größere Reichweite erzielt und Funklöcher beseitigt werden, heisst es. Unterdessen begrüßen die Industrie- und Handelskammern in Rheinland-Pfalz den Beschluss der Bundesregierung zur Mobilfunkstrategie mit einem Investitionsvolumen von 1,1 Milliarden Euro. Wie die IHKs mitteilen, stelle gerade im ländlichen Raum die mangelnde Anbindung an verlässliche Netze ein großes Problem für Unternehmen dar. (mho)