Landau: Weltreisender Nerding: „Ich bin noch nie beklaut worden“

Der seit sechs Jahren um die Welt Reisende Benjamin Nerding (29) ist bisher noch nicht beklaut worden. „Ich scheue mich aber auch nicht vor so einer Situation“, sagte Nerding, der aus Landau in der Pfalz stammt und schon 62 Länder gesehen hat. „Ich reise ja, um solche Geschichten zu erleben.“ Beim Wandern, Radfahren, Trampen und auf Güterzüge aufspringen hätten er und seine Freundin Marta Sobczak gelernt, Gefahren einzuschätzen. „Man muss immer Augen und Ohren offenhalten, denn eine Situation kann sich innerhalb von Sekunden ändern.“ Das Paar ist ohne Geld unterwegs. Trotzdem hätten beide oft mehr Nahrung, als sie essen könnten. (dpa/lrs)