Landau: „Wheelie“-Start vor den Augen der Polizei – Mit eigener Helmkamera gefilmt

Ein Kavalierstart mit dem Motorrad, dummerweise direkt vor den Augen der Polizei – sein „Wheelie“ wird einem 20-jährigen in Landau wohl noch lange in Erinnerung bleiben. Wie die Polizei berichtet, stand er mit anderen Motorradfahrer an einer roten Ampel. Dahinter ein Funkstreifenwagen, den die Biker-Gruppe offensichtlich nicht bemerkte. Als die Ampel auf grün schaltete, raste der 20-Jährige auf dem Hinterrad los. Die Beweissicherung führte der junge Mann laut Polizei mit seiner Helmkamera übrigens selbst durch. (mho)