Landau: Zechpreller schlägt wieder zu

Bei der Polizeibehörde ist er mittlerweile amtsbekannt, dennoch treibt er offensichtlich immer wieder sein Unwesen. Laut Polizeibericht trat ein Zechpreller erneut in Erscheinung, aktuell in einer Bäckerei sowie in einem Restaurant in der Innenstadt. Der beschuldigte habe Speisen und Getränke im Wert von rund 30 Euro konsumiert. Beim Bezahlen wollte er dem Personal vorgaukeln, dass seine Bankkarte nicht funktioniert. In beiden Fällen wurde Anzeige erstattet, die Ermittlungen gegen den Mann gehen weiter. (mho)