Laudenbach: Kabeldieb mit Schwert bewaffnet

In  Ober-Laudenbach beobachtete ein Zeuge gestern Abend zwei Männer, die Starkstromkabel vom Grundstück seines Nachbarn stahlen. Die Polizei fand den Kastenwagen der Diebe kurz darauf in Laudenbach. Im Wagen fanden sich die gestohlenen Kabel neben einer Menge Elektroschrott – und einem Schwert. Das hatte der Fahrer griffbereit neben dem Sitz deponiert. Die Langfiner aus Osteuropa haben laut Polizei einen festen Wohnsitz in Mannheim und wurden wieder auf freien Fuß gesetzt.(mf)