Laudenbach/Rhein-Neckar-Kreis: Ausgelöster Airbag verursacht Unfall – 25.000 Euro Schaden

Ein plötzlich ausgelöster Airbag verursachte am Samstagmittag auf der Kreisstraße von Laudenbach nach Heppenheim einen Unfall mit 25.000 Euro Schaden. Nach Polizeiangaben geriet ein 67-jähriger Renault-Fahrer auf die Gegenfahrbahn, weil der Airbag dem Mann jegliche Sicht nahm. Ein entgegenkommender BMW-Fahrer wich in die Böschung aus und verhinderte so den Crash. Der Renault landete ebenfalls in der Böschung, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Warum der Airbag auslöste, soll ein KFZ-Sachverständiger klären. /nih