Laudenbach: Schwerverletzter am Straßenrand

Ein schwer verletzter Mann stellt die Polizei vor ein Rätsel. Er wurde in Laudenbach am Straßenrand gefunden. Der 49 Jährige wurde von Autofahrern am Morgen in der Nähe eines Fußgängerüberwegs entdeckt. Wie es heißt, sei der Mann möglicherweise von einen Auto angefahren worden, dessen Fahrer anschließend Unfallflucht beging. (asc)