Leimen: Hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

Über 20.000.- Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch Nachmittag
nahe Leimen ereignete. Nach Angaben der Polizei übersah ein 47-jähriger VW-Fahrer von der B3 kommend die Vorfahrt einer 79-jährigen Nissan-Fahrerin. Verletzt wurde durch die Kollision zum Glück niemand. Beide Fahrezuge mussten abgeschleppt werden. (aha)