Leimen: Seniorin verwechselt Gas- mit Bremspedal; Hoher Schaden

Eine Seniorin hat in Leimen auf einem Parkplatz mehrfach Gas- und Bremspedal verwechselt. Laut Polizei versuchte die 81-Jährige dreimal, in eine Parklücke vor einem Supermarkt zu fahren. Dabei verwechselte sie jeweils das Gas- mit dem Bremspedal und rammte bei den Versuchen ein Werbeschild sowie einen Zaun. Sie sei mit hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen, hiess es im Polizeibericht. An ihrem Auto entstand ein hoher Schaden, der Führerschein wurde zu den Akten genommen. feh