Leimen: Straßenbahn gegen Auto – Zwei Verletzte

Bei der Kollision zwischen einer Straßenbahn und einem Auto sind in Leimen (Rhein-Neckar-Kreis) zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, übersah der 74-jährige Autofahrer am Samstagnachmittag beim Abbiegen die neben ihm fahrende Bahn. Der Aufprall war so heftig, dass der Wagen des Mannes gegen eine Ampel gedrückt wurde. Der Unfallverursacher und die Fahrerin der Straßenbahn erlitten leichte Verletzungen. Die Fahrgäste blieben unverletzt. Das Auto war Schrott, die Bahn konnte weiterfahren. (mho/dpa)