Leimen/St. Ilgen: Serie von Brandstiftungen geklärt – Verdächtiger in Haft

Nach einer Brandstiftungsserie in Leimen-St. Ilgen und Sandhausen ist ein Verdächtiger gefasst. Der 36-jährige wurde am vergangenen Freitag in seiner Wohnung in Leimen festgenommen. In der Vernehmung legte er laut Polizei ein umfassendes Geständnis ab. In seiner Wohnung wurden Beweise sichergestellt. Von Mitte November bis zum Tag vor seiner Festnahmen soll der Leimener mehr als ein Dutzend Fahrzeuge oder Hausfassaden angezündet haben. Der Schaden wird auf 60.000 Euro geschätzt. Der Verdächtige kam in Untersuichungshaft.(mf)