Limbach: Rinder verenden bei Scheunenbrand

Etwa 20 Rinder sind beim Brand einer Scheune in Limbach im Neckar-Odenwald-Kreis ums Leben gekommen. Die Feuerwehr konnte am Montagabend ein Übergreifen der Flammen auf ein Wohn-, ein Ferienhaus und eine Garage verhindern, wie die Polizei mitteilte.Menschen wurden laut einem Sprecher nicht verletzt. Die Ursache für
den Brand sowie die Schadenshöhe waren zunächst unklar. Da sich immer wieder Heu- und Strohreste entzündeten, blieb die Feuerwehr vor Ort. dpa/feh