Limburgerhof: Andreas Poignée neuer Bürgermeister

Andreas Poignée wurde an die Spitze der Gemeinde im Rhein-Pfalz-Kreis gewählt. Der Christdemokrat erhielt 54,2 Prozent der Stimmen. Auf seinen Konkurrenten Ralf Michalak von der SPD) entfielen 45,7 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung betrug 52,3 Prozent. Der 42-Jährige Pognée ist Verwaltungsfachwirt und arbeitet in einem Ludwigshafener Unternehmen. Er wird Nachfolger des Sozialdemokraten Peter Kern, dessen Amtszeit im August nach 16 Jahren endet. (mf)