Limburgerhof: Brennender Lastwagen verursacht Stau in Berufsverkehr

Wegen eines brennenden Lastwagens ist die B 9 bei Limburgerhof für mehrere Stunden gesperrt worden. Im Berufsverkehr am Montagabend kam es zu einem Stau, wie die Polizei mitteilte. Der 34 Jahre alte Fahrer und seine beiden Mitfahrer konnten sich unverletzt aus dem brennenden Fahrzeug retten. Der Lastwagen war am Nachmittag aus zunächst ungeklärter Ursache in Brand geraten. Zwar konnten die Flammen schnell unter Kontrolle gebracht werden, jedoch kam es durch mehrere explodierende Kartuschen auf der Ladefläche zu kleineren Verpuffungen. Für andere
Verkehrsteilnehmer habe laut Feuerwehr keine Gefahr bestanden. In  Richtung Ludwigshafen war die Bundesstraße während der Löscharbeiten gesperrt. (dpa/cal)