Lingenfeld/Germersheim: Oldtimer ausgebrannt – 20 000 Euro Schaden

Ein heilix Blechle ging in Flammen auf – der Besitzer eines Oldtimers im Kreis Germersheim beklagt einen Schaden von 20 000 Euro. Der 59-jährige war mit dem Wagen auf einer Kreisstraße bei Lingenfeld unterwegs, als der Motor plötzlich zu brennen begann, vermutlich durch einen technischen Defekt. Nach Polizeiangaben fing das gesamte Fahrzeug Feuer, der Fahrer konnte aber noch rechtzeitig aussteigen. Die Feuerwehr löschte den Fahrzeugbrand. (mho)