Löwen: Heimsieg gegen Wetzlar

Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Bundesliga ihren 13. Saisonsieg erzielt. Die Mannschaft von Trainer Nikolaj Jacobsen nutzte am Mittwochabend ihren Heimvorteil und setzte sich gegen die HSG Wetzlar mit 27:20 (15:12) durch. Bester Werfer der Mannheimer war Nationalmannschafts-Kapitän Uwe Gensheimer mit acht Toren. Bei den Gästen traf Gensheimers Auswahlkollege Steffen Fäth (7) am sichersten. In den ersten 20 Minuten der zweiten Hälfte ließen die Löwen nur drei Gegentore zu und legten damit den Grundstein für den
ungefährdeten Heimsieg. (dpa)