Löwen: Klarer Heimsieg gegen Tschechow – Finalturnier in Mannheim mit Gensheimer & Co.

Die Rhein-Neckar Löwen stehen im Finalturnier der European League. Der zweifache Deutsche Handball-Meister gewann am Dienstagabend in Heidelberg das Viertelfinal-Rückspiel gegen Medwedi Tschechow aus Russland mit 37:27 (19:8). Dadurch machten die Badener die 32:33-Hinspiel-Niederlage mehr als wett. Die Endrunde des Wettbewerbs am 22. und 23. Mai in der Mannheimer SAP Arena wird von den Löwen ausgerichtet. Andy Schmid war im SNP Dome mit acht Treffern bester Torschütze der Nordbadener. (wg)