Löwen: Niederlage in Celje

Celje. Die Rhein-Neckar Löwen kommen mit leeren Händen aus dem Champions-League-Wochenende zurück: Im dritten Auswärtsspiel verloren sie in der Vorrundengruppe C beim slowenischen Meister Celje Pivovarna Lasko mit 28:32 (11:16). Die Badener verpassten es damit, sich auf Rang zwei der Tabelle zu verbessern. Mit 6:6 Zählern liegen die Löwen weiterhin auf Rang drei. Kapitän Uwe Gensheimer war mit sieben Toren bester Werfer der enttäuschenden Gäste, die zuvor alle sieben Duelle mit Celje für sich entschieden hatten. (dpa/wg)