Lokal-TV-Portal

Empfangen Sie RNF über Satellit via Lokal-TV-Portal in High Definition (HD)

So empfangen Sie RNF über Satellit

  1. Grundvoraussetzung für den Empfang ist, dass Ihr Smart TV über LAN oder WLAN mit dem Internet verbunden ist
    oder
    Sie verbinden einen externen HbbTV-fähigen SAT-Receiver mit dem Internet und schließen dieses Gerät an Ihren TV via HDMI oder Scart an.
  2. Starten Sie evtl. einen Sendersuchlauf und suchen Sie das Lokal-TV-Portal HD.
  3. Wenn der Startbildschirm den Lokal-TV-Portals HD erscheint, drücken Sie den roten Knopf und wählen Sie in der Senderliste RNF aus.

Zuschauer, die ihre TV-Programme über eine Satellitenanlage empfangen, können das Rhein-Neckar Fernsehen über über das Lokal-TV-Portal auf dem Satelliten ASTRA empfangen.

Voraussetzung dazu ist, dass das TV-Gerät oder der SAT-Receiver HbbTV-fähig ist und über ein Netzwerkkabel oder per WLAN mit dem Internet verbunden ist.

Suchen Sie in der Senderliste von ASTRA das „Lokal-TV-Portal“, das auf zahlreichen Geräten bereits auf Kanal 99 vorprogrammiert ist.

ACHTUNG! Beachten Sie dazu unbedingt folgenden wichtigen Hinweis:

Das traditionelle „Lokal-TV-Portal“ wurde vollständig überarbeitet und ist nur noch bis März 2018 empfangbar. Das neue Portal trägt den Namen „HD-Lokal-TV-Portal“ und strahlt die Programme der lokal-regionalen TV-Veranstalter bereits seit einigen Monaten parallel in HDTV-Qualität aus. Wechseln Sie daher schon heute auf das neue Angebot.

Wie wechseln Sie auf das neue „HD-Lokal-TV-Portal“?

Sofern Ihr TV-Gerät oder SAT-Receiver die ASTRA-Sendertabelle nicht automatisch aktualisiert, müssen Sie dieses in den Einstellungen ihres Empfangsgerätes einmalig selber vornehmen. Wie die ASTRA-Senderliste aktualisiert wird ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Hier hilft ein Blick in die Bedienungsanleitung. Eine Wahl des neuen Portals ist auch über die Eingabe der neuen Transpondernummer möglich. Diese finden Sie auf der Startseite des alten Lokal-TV-Portals. Haben Sie die Senderliste aktualisiert, blättern Sie durch die Senderliste bis Sie das „HD-Lokal-TV-Portal“ finden. Mit „OK“ wechseln Sie zum neuen Portal. Hier haben Sie die Möglichkeit, über die Auswahl eines Bundeslandes ihren Sender zu wählen. Navigieren Sie mit den Pfeiltasten zu Baden-Württemberg, anschließend zu RNF. Nach Anwahl von RNF sehen Sie das 24-Stunden-Programm.

Beachten Sie nochmals, dass zum Empfang von RNF über das „HD-Lokal-TV-Portal“ der Fernseher oder Receiver zwingend mit dem Internet verbunden sein muss. Ohne eine Internetverbindung sehen Sie lediglich eine Hinweistafel die Ihnen erklärt, was das HD-Lokal-TV-Portal ist.

Wichtig!
Das bisherige Lokal-TV-Portal ist nach Infos der BMT von heute nur noch bis zum 31.3.18 auf ASTRA empfangbar. Zuschauer werden auf der Startseite bereits darauf hingewiesen. Jeder Nutzer des Portals ist daher in der Situation, die Liste der Sender von ASTRA zu aktualisieren um auf das neue "HD-Lokal-TV-Portal" zu wechseln.
RNF wird in Kürze einen überarbeiteten Flyer produzieren der diese Thematik noch einmal anschaulich darstellt.