Lorsch: Identität der Leiche geklärt

Die Identität der am Freitag von Spaziergängern in der Weschnitz zwischen Einhausen und der „Wattenheimer Brücke“ entdeckten toten Frau konnte durch Beamte der Kripo Heppenheim ermittelt werden. Wie schon bei der Bergung vermutet, handelt es sich um eine 60-jährige Frau aus Lorsch, die bereits seit dem 12.03. vermisst wurde. Die bisherigen Ermittlungen ergaben keine Hinweise auf ein Fremdverschulden, so die Polizei. (wg)