Lorsch: Sattelzug nach Unfall auf A67 vollständig ausgebrannt – Autobahn bis kurz nach 20 Uhr voll gesperrt – Ein Fahrer leicht verletzt

Auf der A67 ist am Abend in Höhe der Rastanlage Lorsch ein Sattelzug vollständig ausgebrannt. Offenbar war sein Fahrer zu weit nach rechts abgekommen und hatte einen auf dem Standstreifen abgestellten Pannen-LKW gestreift. Der Fahrer des Sattelzuges wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Autobahn war von 18.00 bis kurz nach 20 Uhr gesperrt. (rk)