Lorsch: Schwerer Verkehrsunfall – Auto überschlägt sich

Am Donnerstagabend gegen 22 Uhr geriet ein schwarzer Mercedes aus bisher ungeklärter Ursache ins Schleudern, überschlug sich und kam neben der Fahrbahn zum liegen. Die beiden eingeklemmten Wormser, der 21-jährige schwerverletzte Fahrer und sein leichtverletzter 17-jähriger Beifahrer, wurden durch die Feuerwehr aus dem Auto befreit und mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die B47 war während der Unfallaufnahme halbseitig gesperrt. (pol/beh)