Lorsch: Tödlicher Arbeitsunfall – 39-Jähriger von LKW erfasst

In Lorsch endete ein Arbeitsunfall am Samstag tödlich. Er ereignete sich auf einem Firmengelände. Nach ersten Ermittlungserkenntnissen der Polizei erfasste ein rangierender LKW einen 39-jährigen Arbeiter. Der Mann war auf der Stelle tot. Der 24-jährige LKW-Fahrer erlitt einen Schock und wurde vor Ort medizinisch betreut. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde ein Sachverständiger mit der Rekonstruktion des Unfallhergangs beauftragt. Weiterhin wurde das Amt für Arbeitsschutz verständigt. (wg)