Ludwigshafen: Keine Geburten mehr am Klinikum wegen Corona

Das Klinikum Ludwigshafen stellt wegen der Corona-Pandemie die Geburtshilfe ein. Das teilte das Krankenhaus am Morgen mit. Wie es heißt, werde es vorerst keine Geburten mehr an dem Krankenhaus geben, um der Schlüsselrolle im Bereich der Covid-Versorgung im gesamten Rhein-Pfalz-Kreis gerecht zu werden. Man wolle sich in der Krise verstärkt auf die Notfallversorgung konzentrieren. (mm/cj)