Ludwigshafen: 14-Jährige von Bahn erfasst, leicht verletzt

In Ludwigshafen wurde am Nachmittag ein 14-jähriges Mädchen leicht verletzt, als sie von einer Straßenbahn erfasst wurde. Nach Polizeiangaben kreuzte die Teenagerin an einer Haltestelle trotz einer roten Ampel die Gleise. Der Bahnfahrer leitete zwar eine Notbremsung ein, konnte die Kollision aber nicht verhindern. Er erlitt einen Schock, die 14-Jährige kam mit Bein-Verletzungen ins Krankenhaus.