Ludwigshafen: 14-Jähriger mit geklautem Moped unterwegs

Am Donnerstagabend stellte eine Polizeistreife ein Moped in der Forster Straße fest, welches ohne Kennzeichen geführt wurde. Der Fahrer versuchte zunächst vor der Kontrolle zu flüchten, konnte jedoch schnell angehalten werden. Hierbei stellte sich heraus, dass der 14-Jährige nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Darüber hinaus hatte er das Moped zuvor in der Kaiser-Wilhelm-Straße gestohlen. Der berechtigte Nutzer hatte dieses dort gegen 16:40 Uhr geparkt, jedoch vergessen, den Schlüssel abzuziehen. Zu diesem Zeitpunkt sei auch noch das Kennzeichen angebracht gewesen. Dessen Verbleib ist nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen. (ots/cal)