Ludwigshafen: Polizei ermittelt wegen eines möglichen Sexualdelikts

Die Polizei in Ludwigshafen und die Staatsanwaltschaft Frankenthal ermitteln wegen eines möglichen Seuxaldelikts. Nach Angaben der Behörden erschien gestern Nachmittag auf dem Hof einer Firma ein 8-jähriges Mädchen und bat um Hilfe. Sie sei von einem unbekannten jungen Mann am Arm gepackt und in ein Gebüsch gezogen worden. Es sei ihr aber gelungen, sich loszureißen und auf den Hof der Firma zu flüchten. Nach Angaben des Mädchens soll es sich um einen etwa 15-jährigen Jugendlichen handeln. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ergebnislos, die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. feh