Ludwigshafen: 20 Pakete bei Einbruch geklaut

Wenige Wochen vor Weihnachten wächst auch bei Langfingern das Interesse an Paketen. Etwa 20 Stück davon ließen
Unbekannte aus einer Lagerhalle für Paketpost in Ludwigshafen mitgehen. Das teilte die Polizei mit. Zur Höhe des Schadens konnten die Ordnungshüter zunächst keine Angaben machen. Die Täter waren zwischen Freitagabend und Montagmorgen gewaltsam in die Halle eingedrungen. Auf dem Gelände waren zudem an sechs
Post-Fahrzeugen alle vier Reifen zerstochen. Die Polizei vermutet, dass diese Tat ebenfalls auf das Konto der Einbrecher geht. (dpa/aha)