Ludwigshafen 24-Jähriger bei Streit durch Messerstiche verletzt

Bei einem Streit unter zwei jungen Männern ist ein 24-Jähriger schwer verletzt worden. Der
mutmaßliche Täter wurde festgenommen, wie die Polizei in Ludwigshafen am Montag mitteilte. Der 20 Jahre alte Mann soll seinen Kontrahenten mit einem Messer in den Bauch und die Brust gestochen haben. Um was es bei dem Streit der beiden Männer am Samstag in Oggersheim ging, war zunächst unklar. Die beiden hatten sich nach Polizeiangaben zuvor über ein soziales Netzwerk kennengelernt. Der 24-Jährige kam in ein Krankenhaus.(dpa/lrs)