Ludwigshafen: 3 Leichtverletzte nach Unfall auf A61

Um die Mittagszeit kollidierten nach Polizeiangaben fünf Fahrzeuge auf der A61 kurz vor dem Ludwigshafener Kreuz. Drei Personen wurden leicht verletzt, der angeforderte Rettungshubschrauber konnte aber wieder abdrehen. Der Unfallhergang ist noch nicht bekannt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam es im Rückstau zu einem Folgeunfall, die Schadensbilanz ist aber auch hier noch unbekannt. Der rechte Fahrstreifen der A61 in Richtung Koblenz ist freigegeben, die Ermittlungen dauern an. (nih)