Ludwigshafen: Ärger über die Freundin endet mit Ärger bei der Polizei

Eigentlich wollte ein Mann seine Freundin bei der Polizei anzeigen, doch wurde seine Aktion für ihn dann zum
Bumerang. Denn er benahm sich auf der Polizeiwache in Ludwigshafen derart auffällig, dass die Beamten auf Drogenkonsum tippten. Dies wurde kurz darauf nach einem Test bestätigt, gegen den 32-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Ursprünglich war er zur Polizei gefahren, um seine Freundin anzuzeigen, die am Freitagabend nach einem Streit sein Handy beschädigt hatte.(dpa)