Ludwigshafen: An der Walzmühle überfallen

Unbekannte Täter haben am Freitag gegen 22.10 Uhr in einer Seitenstraße der Ludwigshafener Walzmühle einem 16-Jährigen Geld abgepresst. Die vier Jungen Männer im Alter zwischen 16 und 18 Jahren hätten den Jugendlichen bedrängt, ihn mit einem Messer bedroht und Geld verlangt. Nachdem er ihnen 60 Euro gab, flüchteten die jungen Männer zu Fuß. Eine Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg.

Der Messerträger wird wie folgt beschrieben: Ca. 180 cm groß, bekleidet mit schwarzem Kapuzenpulli und hatte eine Narbe an der rechten Augenbraue, diese Person sprach mit ausländischem Akzent. Von den 3 anderen Personen liegt keine genaue Beschreibung vor.

Zeugen werden gebeten mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 Kontakt aufzunehmen, Tel. 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de. (rk/pol)