Ludwigshafen: Angler fischt Leiche aus Weiher

Ein Angler hat in Ludwigshafen einen rausigen Fund gemacht. Er entdeckte am Sonntagmorgen den Leichnam ines Mannes in der Uferzone eines Weihers, teilten die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Polizei am Sonntag mit. Die Feuerwehr habe die Leiche aus dem Wasser geholt und an Land gebracht. Der Weiher liegt zwischen dem BASF-Gelände und dem Stadtteil Oggersheim. Wer der Tote war, stand zunächst noch nicht fest. Unklar sei auch, ob es sich um ein Tötungsdelikt oder um einen Suizid handelte. Die Ermittler erhoffen sich von der Obduktion an diesem Montag nähere Erkenntnisse. Eine Abfrage der Polizei bei Krankenhäusern und Altenheimen ergab, dass niemand vermisst wurde. (mho/dpa)