Ludwigshafen: Aufatmen in der Brunckstraße – Linie 7 kann wieder fahren

 

Der Verkehrsengpass in der Ludwigshafener Brunckstraße ist behoben, voraussichtlich ab Mittag kann die Linie 7 wieder fahren. Das teilte die Verkehrsgesellschaft rnv mit. Wi es heisst, können nach intensiven Nachtarbeiten die Straßenbahnen der Linie 7 zwischen den Haltestellen Berliner Platz und Oppau voraussichtlich heute mittag wieder fahren. Damit werde auch die Sperrung des Streckenabschnitts aufgehoben und der Schienenersatzverkehr eingestellt. Aufgrund eines LKW-Unfalls waren am Dienstag ein Fahrleitungsmast sowie die Fahrleitung auf der Strecke in Richtung Oppau stark beschädigt worden. Oberleitung und Tragseil mussten auf einer Länge von etwa 400 Metern ersetzt werden. Das führte zu erheblichen Verkehrsproblemen. (mho)