Ludwigshafen: Auto überschlägt sich bei Verfolgungsjagd mit der Polizei

Bei einer Verfolgungsjagd in Ludwigshafen hat sich das Auto eines 26-Jährigen überschlagen. Der Fahrer und
seine Beifahrerin seien dabei am Dienstagabend verletzt worden und mussten im Krankenhaus behandelt werden, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Lebensgefahr besteht demnach nicht. Die Beamten
wollten die beiden eigentlich kontrollieren, als der Fahrer Gas gab. Warum er floh, ist bisher unklar. (dpa/cal)