Ludwigshafen: Autobahnpolizei stoppt Raser

Mit über 190 Stundenkilometern bei erlaubten 90 fiel ein Audi-Fahrer bei einer mobilen Geschwindigkeitsüberwachung der Autobahnpolizei Ludwigshafen-Ruchheim auf der Autobahn 650 auf. Der 28-jährige aus Mannheim war laut Polizei gestern Abend bereits vor Beginn der Geschwindigkeitsbegrenzung flott unterwegs und behielt diese Geschwindigkeit auch nach dem 90-er-Schild bei. Für die Überschreitung drohen ihm jetzt ein Bußgeld von 1.200 Euro und ein dreimonatiges Fahrverbot. feh