Ludwigshafen: Autofahrer mit 3,45 Promille erwischt

Ein 32-jähriger Ludwigshafener wurde am frühen Samstag Morgen mit 3,45 Promille Alkohol bei einer Verkehrskontrolle auf dem Kaiserwörthdamm erwischt. Wie die Polizei mitteilt, war sein Fahrzeug durch unsichere Fahrweise aufgefallen. Der Mann musste die Fahrzeugschlüssel und seinen Führerschein abgeben. Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (kwi)