Ludwigshafen: Autowäsche in Zeiten von Corona

Die Polizei beschreibt den Fall so: „Am Samstag konnten gegen 21:45h in Ludwigshafen-Oggersheim, auf dem Gelände einer SB-Autowaschanlage vier Personen festgestellt werden, die sich entgegen der Allgemeinverfügungen der Stadt Ludwigshafen vom 20.03.20 an der Waschanlage trafen und ihre Fahrzeuge reinigten. Das Waschprogramm wurde mit Hinweis auf die Allgemeinverfügung untersagt. Um weitere Vorfälle dieser Art und entsprechende Konsequenzen zu vermeiden weist die Polizei eindringlich auf die erlassenen Allgemeinverfügungen hin.“ (pol/mpf)