Ludwigshafen: BASF feiert Richtfest für neue Produktionsanlage für Spezial-Zeolithe

BASF investiert in eine weitere Produktionsanlage für Spezial-Zeolithe am Hauptsitz in Ludwigshafen. Diese Spezial-Zeolithe werden zur Produktion von hochmodernen Abgaskatalysatoren für Dieselfahrzeuge benötigt. BASF investiert den Angaben nach in diese neue Anlage aufgrund der stetig wachsenden Nachfrage für diese Katalysatoren. Der Produktionsstart ist für das Jahr 2019 geplant, Richtfest war gestern. Die neue Anlage wird mit einer Höhe von 83 Metern zu den höchsten Gebäuden am BASF-Standort Ludwigshafen zählen. Rund 25 neue Arbeitsplätze werden geschaffen. Eine weitere Anlage am Standort Ludwigshafen ist bereits seit 2014 in Betrieb. (asc)