Ludwigshafen: BASF verzeichnet deutlichen Gewinnsprung

Die BASF machte im Geschäftsjahr 2017 beim Gewinn einen deutlichen Sprung nach vorne. Wie das Unternehmen mitteilte, kletterte das um Sondereinflüsse bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern nach ersten Berechnungen um 32 Prozent auf 8,3 Milliarden Euro. Grund dafür seien bessere Margen und höhere Verkaufsmengen bei Basischemikalien gewesen, heisst es. Auch im Geschäft mit Öl und Gas legte der Dax-Konzern zu. Der Umsatz legte um zwölf Prozent auf 64,5 Milliarden Euro zu. Damit übertraf der Ludwigshafener Konzern die Erwartungen der Analysten. (mho/dpa)