Ludwigshafen: Ben Matschke verlässt die Eulen

Cheftrainer Benjamin Matschke verlässt den Handball-Bundesligisten Eulen Ludwigshafen nach der kommenden Saison. Das teilten die Friesenheimer auf einer Pressekonferenz mit. Zu einem Nachfolger machten die Eulen keine Angaben. „ Als Mensch Ben Matschke könnte es mir nicht besser gehen als bei den Eulen. Aber es gibt einen Trainer Ben Matschke, der nach fünf Jahren sagt, dass er mittelfristig nicht mehr der ideale Trainer für die Eulen ist. Die Entscheidung fiel nicht über Nacht, ich habe mir das lange überlegt. Der Club verdient einen neuen Trainer“, so Matschke zur Begründung. Der 38-Jährige ist seit 2015 Cheftrainer in Ludwigshafen und hielt zuletzt zwei Mal die Klasse in der Handball-Bundesliga.

Einen ausführlichen Bericht über die Entwicklungen bei den Eulen Ludwigshafen zeigen wir am Abend in unserer Sendung RNF LIFE. (mj/nl)