Ludwigshafen: Betagter Radfahrer auf Hochstraße unterwegs

Und dann war da noch ein Radfahrer auf dem Weg nach Düsseldorf, der in Ludwigshafen auf der vierspurigen Hochstraße Nord in Richtung Autobahn A 650 unterwegs war. Wie die Polizei berichtet, war ihm die Route offensichtlich dann doch nicht ganz geheuer, weshalb er sie nach wenigen Kilometern an der Anschlussstelle Bruchwiesenstraße wieder verließ und in die Arme einer Polizeistreife fuhr. Auf dem Weg nach Düsseldorf sei er, so der 72-jährige, der nahe des Bodensees seine Reise auf dem Drahtessel begonnen hatte. Die Beamten brachten den Mann wieder auf den rechten Weg und erklärten ihm wie er am einfachsten, aber nicht auf der schnellsten Route, bis nach Düsseldorf gelangen kann. (mho)