Ludwigshafen: Betrunkener greift Rettungssanitäter an

Ein 30-Jähriger hat in Ludwigshafen zwei Rettungssanitäter angegriffen. Sie waren alarmiert worden, weil er zunächst schlafend auf der Straße lag. Als die beiden ihn ansprachen, stand er auf und lief davon. Die Sanitäter machten ihn darauf aufmerksam, dass er seine Habseligkeiten vergessen hatte. Der 30-Jährige drehte um und schlug sofort auf die beiden ein. Anschließend flüchtete er. Die Polizei nahm ihn unweit des Tatorts fest. Der Alkoholtest ergab den Angaben zufolge 2,46 Promille. Die Sanitäter  wurden bei dem Vorfall leicht verletzt. (kaw)