Ludwigshafen: Brand in Dachgeschosswohnung

Bei dem Brand in einer Dachgeschosswohnung in Ludwigshafen entstand ein Schaden in Höhe von 100.000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, mussten am Vormittag aufgrund der starken Rauchentwicklung während der Löscharbeiten alle Bewohner des Mehrfamilienhauses evakuiert werden. Die betroffene Wohnung ist nicht mehr bewohnbar. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar. (asc)