Ludwigshafen: Brand in Shisha-Bar – Keine Verletzten – Sachschaden noch unklar

Die Feuerwehr löschte am frühen Montagmorgen einen Brand in einer Shisha-Bar in Ludwigshafen. Als die Einsatzkräfte zum Tatort kamen, waren keine Personen mehr in der Bar, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Die Ursache für den Brand sei noch unklar. Angaben zur Höhe des Sachschadens lagen noch nicht vor. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Ausbruch des Feuers aufgenommen. Die Feuerwehr war mit 28 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen vor Ort. (mho/dpa)