Ludwigshafen: Brand in Wohnung – Frau verletzt

Bei einem Brand in einer Wohnung in Ludwigshafen ist in der Nacht eine 61-Jährige verletzt worden. Die Frau erlitt eine Rauchgasvergiftung und musste ins Krankenhaus gebracht werden, berichtete die Polizei. Die Feuerwehr rettete die Frau aus der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus, zwei weitere Hausbewohner gelangten selbstständig ins Freie. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Wohnung im Erdgeschoss ist nach Angaben der Polizei nicht mehr bewohnbar. Die Brandursache ist noch unklar. (asc)