Ludwigshafen: C&A-Kaufhaus weicht Neubau der Pfalzwerke-Zentrale

In der Ludwigshafener Innenstadt hat der Abriss des ehemaligen C&A-Kaufhauses begonnen. Die Immobilie in der Wredestraße steht seit Anfang 2018 leer. Sie soll nach Angaben des Bauherrn bereits in drei Wochen von der Bildfläche verschwunden sein. Der Abriss schafft Platz für den Neubau der Pfalzwerke-Zentrale. Das Gebäude mit sieben Stockwerken soll in der ersten Jahreshälfte 2021 bezogen werden. Es kostet rund 50 Millionen Euro. Die Pfalzwerke mit 600 Mitarbeitern geben ihre bisherige Zentrale im Stadtteil Süd auf. Auf dem frei werdenden Areal ist Wohnungsbau geplant. (mho)