Ludwigshafen: Cannabis-Plantage in Wohnung entdeckt

Am Mittwoch durchsuchten Rauschgiftfahnder in Ludwigshafen die Wohnung eines 55-jährigen Mannes. Dabei wurden 89 Hanfpflanzen in einer Aufzuchtanlage entdeckt und sichergestellt. Da der Ludwigshafener noch eine Adresse in Landau hat, wurde diese laut Polizei zeitgleich vom Landauer Rauschgiftkommissariat und der Diensthundestaffel durchsucht. In der Landauer Wohnung wurden ca. 47 Gramm Marihuanablüten und über 140 Gramm verschiedener Cannabissamensorten gefunden. Der Beschuldigte gab an, die Zucht nur für den Eigenbedarf zu betreiben.(pol/mf)