Ludwigshafen: Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses fängt Feuer

Der Dachtsuhl eines Mehrfamilienhauses in der Ludwigshafener Riedsaumstraße fing am Nachmittag aus noch unbekannter Ursache Feuer. Wie die Feuerwehr mitteilt, konnte der Brand zügig gelöscht und ein Übergreifen auf Nachbargebäude verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Zur Schadenshöhe machte die Feuerwehr keine Angaben. Durch den Einsatz kam es zu Behinderungen im Straßenbahnverkehr auf der Hohenzollernstraße. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. (mj)